AGBs

§ Allgemeines
Für unsere Verkäufe gelten ausschließlich unsere
nachstehenden Bedingungen. Einkaufsbedingungen
unserer Kunden verpflichten uns nicht, auch wenn
wir nicht widersprechen. Wenn unsere Lieferung
angenommen wird, so gelten unsere Verkaufs- und
Zahlungsbedingungen als anerkannt.

§ Angebote
Unsere Angebote sind unverbindlich. Eingehende
Aufträge werden erst durch die Ihnen zugehende
Bestätigung für uns verbindlich. Dies gilt ebenfalls
für mündliche Absprachen und Erklärungen jeder
Art.

§ Bestellungen
Alle Bestellungen sowie deren Änderungen sind in
schriftlicher Form an uns zu richten.

§ Lieferung
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich ab Werk,
Versand und Verpackung erfolgen nach bestem
Ermessen.

§ Beanstandungen
Beanstandungen müssen innerhalb von 30 Tagen
nach Lieferdatum an uns schriftlich gerichtet sein.

§ Verpackung
Die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis
berechnet.

§ Zahlung
Unsere Rechungen sind zahlbar innerhalb von 8
Tagen nach Rechnungseingang. Die Rechnungen
sind zahlbar rein netto, ohne Abzug von Skonto
oder sonstigen Abzügen, sofern auf den Rechungen
nichts Gegenteiliges vermerkt ist. Bei
Nichteinhaltung pünktlicher Zahlung behalten wir
uns vor, die Verzugszinsen und die Kosten der
Bankkredite in der jeweils gültigen Höhe in
Rechnung zu stellen. Wir behalten uns vor,
Aufträge durch Neukunden sowie durch Kunden mit
negativer Zahlungshistorie nur gegen Vorauskasse
zu bearbeiten.

§ Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen
Bezahlung unser Eigentum. Wird die Ware vorher
verkauft, so gilt die dabei entstandene Forderung
als an uns abgetreten. Gehen aus der Forderung
Beträge ein, so sind diese an uns abzuführen.

§ Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist
Hildesheim. Gerichtsstand für beide Teile ist das
Amtsgericht Hildesheim, Deutschland.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken