Akuport D-tec

POTENZIERER

Modulares Gerät zur Erzeugung elektronischer Potenzen – Nur in Kombination mit dem Bioresonanzgerät Akuport MR2 oder dem EAV-Gerät Kindling Vistron einsetzbar.



Bei allen bioenergetischen Testverfahren kommen Potenzreihen zur Anwendung. Das Akuport D-tec erzeugt elektronische Potenzen, die dem Anwender eine große Vielfalt bei komplementär-medizinischen Prozessen ermöglichen. Das Akuport D-tec arbeitet als stand-alone Version mit dem Vistron und im einfachen plug&play-System mit dem Akuport MR2.



Anwendungen

Erstellen virtueller Potenzen einer Substanz
Erstellen von Auto-Nosoden (z.B. durch Sekrete, Exkrete)


Kindling Akuport D-tec

Potenzstufen: D3, D4, D6, D8, D10, D12, D15, D30, D60, D100, D200
Ausgang zur Übertragung der elektronischen Potenz auf ein Trägermedium
Potenzierungskontrolle durch LED-Anzeige
Netzbetrieb über ein medizinisches Netzteil
Eingebaute Modulschnittstelle für einfache Erweiterung mit anderen Akuport-Geräten im plug&play-System


Spezielle Ergänzungsmöglichkeiten

Das plug&play-System ermöglicht leichtes Verbinden mit dem Akuport MR2.
Verbindungsmöglichkeit zum Kindling Vistron


Lieferumfang

Maße (BxHxT): 16x6x15cm, Gewicht ca. 200g


Akuport D-tec in Kombination mit den Akuport MR2:
Adapterleitung für Stromzufuhr
Bedienungsanleitung


Akuport D-tec als stand alone Version zum Vistron oder zu Fremdgeräten
Akuport D-tec
Verbindungsleitung
med. Netzteil
Gehäuse-Abdeckkappe
Bedienungsanleitung







**********************************************************************


Die Bioresonanz und die Elektroakupunktur nach Dr. Voll (EAV) sind in den Bereich der Regulativen Medizin einzuordnen.
Es sind alternativ-medizinische Verfahren, die nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung sind und somit nicht von der Schulmedizin anerkannt werden.
Wir weisen Sie darauf hin, dass alternativ-medizinischen Verfahren nicht die Schulmedizin ersetzen!


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken