Sie sind hier: 

>> Zubehör  >> Literaturempfehlungen 

  |  

Support

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

AGBs

  |

Literaturempfehlungen

 

ELEKTROAKUPUNKTUR 

 

Das große Buch der EAV
Krüger, M&T eBuch-Verlag
ISBN 9781518627286
"Die Elektroakupunktur nach Dr. Voll, kurz EAV genannt, ist eine moderne Diagnose- und Therapiemethode, mit der es gelingt, die oft versteckten wirklichen Ursachen einer Krankheit aufzuspüren und zu behandeln. Mit der EAV lassen sich Herde und Störfelder erkennen und ihre Wirkung auf Organe und Organsysteme nachweisen. Diese Methode macht den Unterschied. Therapeuten, die sie anwenden, können Zusammenhänge erkennen, die sonst niemand erkennen kann. Den Beweis für diese Behauptung werde ich in diesem Buch antreten." (M. Krüger)


Infotafeln: Der wichtigsten Messpunkte der EAV

Krüger, M&T eBuch-Verlag
Alle INFO-TAFELN sind in der Größe DIN A3 auf festen Papier im Digitaldruck hergestellt. Zu den INFO-TAFELN gibt es ein Begleitheft, das bei Amazon bestellt werden kann. Begleitmaterial zu "Das große Buch der EAV"


Einführung in die Elektroakupunktur nach Voll

Begher, ML-Verlag
Begher vermittelt die theoretischen Grundlagen und das handwerkliche Rüstzeug zur korrekten, sach und fachgerechten Handhabung der EAV in der Praxis und legt die Integration der Homöo und Isopathie, also die Anwendung des Therapieprinzips mit potenzierten Arzneimitteln, in objektiver und einleuchtender Form.


Elektroakupunktur nach Voll
Rossmann, (wird leider nicht mehr aufgelegt)
Dieses Buch schildert alles Wissenswerte rund um die Elektroakupunktur: Es informiert u. a. über die Grundlagen, Diagnose, Akupunktur- und Medikamententest, beschreibt das Kur- und Heilverfahren und vermittelt überraschende Einblicke in das menschliche Energiespektrum.


Regulationsmedizin in Theorie und Praxis (Band I)
Dr. Leiner und Kollegen, ML-Verlag
Ein wertvolles Ausbildungs- und Nachschlagewerk für Ärzte, Zahnärzte und Therapeuten aller Richtungen


Regulationsmedizin in Theorie und Praxis (Band II)
Dr. Leiner und Kollegen, ML-Verlag
Ein wertvolles Ausbildungs- und Nachschlagewerk für Ärzte, Zahnärzte und Therapeuten aller Richtungen


Die Meßpunkte der Elektroakupunktur nach Voll an Händen und Füßen
Dr. Voll, ML-Verlag
Zeichnerische Darstellung aller Messpunkte nach Voll an Händen und Füßen


Grundlagen der Elektroakupunktur nach Voll
Leonhardt, Dr. Voll, ML-Verlag
Ein Leitfaden zur Einführung in die Elektroakupunktur


Systematik der Elektroakupunktur nach Dr. Voll
Grauberger


Nosoden und Therapie
Cornelius, Pflaum Verlag
Mit der Entdeckung der Elektroakupunktur durch Dr. Reinhold Voll (EAV) und dem hierdurch möglichen Medikamententest wurde die Bedeutung der Nosoden, die bisher in der klassischen Homöopathie kaum zum Einsatz kamen, deutlich. Peter Cornelius hat mit diesem Buch eine Zusammenstellung aller verfügbaren Nosoden mit wissenschaftlicher Akribie erarbeitet.


Atlas der Elektroakupunktur
Ruf, ML-Verlag
Dr. med. Ivor Ruf hat mit diesem Atlas (218 Seiten) über 1170 Akupunkturpunkte erstmalig ein Werk geschaffen, welches die Darstellung und die Beschreibung der klassischen Akupunkturpunkte und der von der EAV neu gefundenen Messpunkte beschreibt. Die EAV nach Voll hat über 500 neue Punkte erarbeitet. Diese Zusammenfassung ist insbesondere für den klassischen Akupunkteur von Interesse, weil die Bedeutung sowohl der EAV-Punkte als auch der von der EAV entschlüsselten klassischen Akupunkturpunkte in ihrer Beziehung zu Organen oder zu Teilabschnitten den gezielten Einsatz für die Behandlung der Krankheiten des Patienten ermöglicht, und es somit zu einem schnelleren therapeutischen Erfolg kommen kann.


Der inneren Uhr folgen
Da Silva, Goldmann Verlag
Der inneren Uhr folgen In zweistündiger Folge und immer um die gleiche Zeit wandert die Energie innerhalb des Körpers von einem Organsystem zum anderen.
Kim da Silva zeigt, wie Sie das Wissen um diesen natürlichen Körperrhythmus in jedem Bereich optimal nutzen können: im Beruf, bei kreativer Arbeit und beim Lernen ebenso wie beim Essen und der Sexualität.



Kommentar zum GebüH
König, Volksheilkunde Verlag
Dieser Kommentar beinhaltet erstmalig ausführliche Leistungsbeschreibungen mit entsprechend analogisierten Regularien und Erstattungshinweisen. Die Anforderungen an eine fachgerechte Diagnose werden ausführlich dargestellt. Die seit Jahren bewährte Erstattungstabelle des Autors, die exakten Leistungszuschüsse von Beihilfen und Postbeamtenkrankenkasse B, die kopierfähigen Einlagen mit einer allgemeinen Patientenaufklärung sowie einer abweichenden Honorarvereinbarung machen dieses Buch für jeden Heilpraktiker zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk.


Hufeland-Leistungsverzeichnis der Besonderen Therapierichtungen
Hufelandgesellschaft, Haug Verlag
Das Hufelandverzeichnis ist für Ärzte, Versicherte und Patienten eine wertvolle Orientierungshilfe zur Abrechnung komplementärmedizinischer Verfahren.
Es enthält Analog- und GOÄ-Ziffern, ist anwendbar im ambulanten Bereich und berücksichtigt private Krankenkassen.
Die Auswahl der Verfahren erfolgte nach hoher praktischer Relevanz. So liegt der Schwerpunkt auf Methoden, die in der Naturheilkunde, Homöopathie, Akupunktur und Anthroposophischen Medizin zur Anwendung kommen.
Neu:
- Tabelle zur Osteopathie und Feldenkrais
- Tabelle mit Ergebnissen einer ersten Erhebung zur Qualitätssicherung in der Komplementärmedizin



Mykosen
Sarkisyanz, ML-Verlag
Mykosen- Diagnose und Therapie in der EAV nach Voll


Homöopathie nicht nur für Zahnärzte
Bartak
Dr. Jan Bartak bietet mit diesem Buch einen homöopathischen Ratgeber, der als ständiger Begleiter im (zahn-) ärztlichen Alltag konzipert ist. Homöopathie als ganzheitliche Medizin pas excellence ist für ihn ach der beste Einstieg in die ganzheitliche (Zahn-) Heilkunde. Bei praktischen und gezieltem Eingehen auf die (zahn-) ärztliche Praxis wird der Leser in onzentrierter Form mit der Geschichte und den ursprünglichen Grundlagen der Homöopathie vertraut gemacht. Ergänzend geht Bartak auf andere komplementäre Methoden ein - speziell auf die Elektroakupunktur nach Voll-, welche die homöopathischen Verfahren in der (zahn-) ärztlichen Praxis harmonisch und effektiv ergänzen können.


Mikrobiologie + Homöopathie
Ruf, ML-Verlag


Darmparasitose in der Humanmedizin • Grundlagen • Klinik • Diagnostik • Therapieanmedizin
Fonk, ASKE Verlag
DARMPARASITOSE IN DER HUMANMEDIZIN – Grundlagen, Klinik, Diagnostik, Therapie: ein Lehrbuch, das Praxis- und Fachinformationen kombiniert.
Für wen?
Für den Leser, der sich ohne zeitaufwändiges Literaturstudium schnell und sachlich über die Vielschichtigkeit des Krankheitsbildes „Darmparasitose“ einschließlich der therapeutischen Möglichkeiten informieren möchte.
Für den modernen Homo sapiens, der sich heute mehr denn je zuvor in vielfältigster Weise der Gefahr einer Parasitose aussetzt, ohne es zu wissen oder auch nur zu ahnen.
Zur Unterstützung des Therapeuten, der bereit ist, sich auf seinen klinischen Blick zu verlassen und auch dann zu handeln, wenn das Labor ohne pathologischen Befund ist.
Für Medizinstudenten auf der Suche nach einem Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis.
Für den Humanmediziner, in dessen Repertoire die Darmparasitose in der Regel nicht vorkommt, für den Darmparasiten in unserer modernen, hygienebewussten, hightech- und pharma-orientierten Generation undenkbar sind und somit kein Thema unseres Gesundheitswesens darstellen. Dieser Auffassung mag auch ein ganz pragmatisches Handikap Vorschub leisten, nämlich unsere modernen sanitären Anlagen, die eine Stuhlkontrolle durch den Patienten, wie sie früher unvermeidlich war, unmöglich machen.
Last but not least für die notwendige Entwicklung verbesserter, aussagefähigerer und vor allem auch finanzierbarer Nachweismethoden für das Routine-Labor.



Rickettsiose - System und Hauterkrankungen
Fonk, ASKE Verlag
Es muss nicht immer Borreliose sein!
Wussten Sie, dass Zecken mit einem Biss einen ganzen Infektionscocktail übertragen können? Dazu gehören nicht nur Borrelien und FSME-Viren, sondern auch Rickettsien (Fleckfieber, Q-Fieber, Wolhynisches Fieber, Zeckenbiss-Fieber, Ehrlichien, Bartonellen), Babesien, Tularämie ….
Rickettsien sind weltweit verbreitet nicht nur in Zecken, sondern auch Milben (z.B. Grasmilben) und anderen Insekten.
Rickettsiose – Krankheitsbilder:
Gehirnhaut-, Herzinnenhaut-, Herzmuskelentzündungen, atypische Pneumonie, Lungenfibrose, Hepatitis, Polyarthritis, Polyradikulitis, Neurodermitis, Lymphome wie Non-Hodgkin-Lymphom, T-Zell-Lymphom u.a. bis hin zum Malignom. Dass sich hinter diesen Krankheiten eine Rickettsiose verbergen kann, wird bei differenzialdiagnostischen Überlegungen mehr oder weniger nicht berücksichtigt.
Diagnostik der Rickettsiose:
Eine Labordiagnose ist im akuten Krankheitsfall gar nicht möglich. Die Antikörper-Titer entwickeln sich erst Wochen, teilweise Monate nach der Infektion. Hinzukommt, dass sich unter einer antibiotischen Therapie, die in der Regel sofort eingeleitet wird, Antikörper gar nicht erst entwickeln können. Die Rickettsiose ist daher ein mehr oder weniger unbekanntes Krankheitsbild, tatsächlich aber von großer Bedeutung für unser Gesundheitswesen. Ohne bio-logische Diagnoseverfahren wird die Diagnose Rickettsiose trotz bester, modernster High-Tech-Laborausrüstung im akuten Stadium, sehr häufig auch im Spätstadium, nicht gestellt.



Das neue medizinische Paradigma
Hanzl, Haug Verlag
Brückenschlag zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin:
Dieses Buch soll dazu beitragen, die Kluft zwischen der Schulmedizin und den naturheilkundlichen und regulationsmedizinischen Verfahren zu überbrücken. Es soll dem klassischen Schulmediziner zeigen, daß durch eine Anpassung der medizinischen Modelle an modernste (natur-)wissenschaftliche Erkenntnisse aus Kybernetik, Systemtheorie, Quantenphysik und Chaosforschung, also durch ein neues medizinisches Paradigma, die bestehende Misere auf dem Gebiet chronischer Erkrankungen überwunden werden kann. Den an einer wissenschaftlichen Fundierung interessierten Vertretern komplementärmedizinischer Verfahren soll es zeigen, daß heute ein Großteil dieser Verfahren auch streng wissenschaftlich begründbar ist. Von Prof. Dr. F.-A. Popp wurde das Buch deshalb als die Bibel für alle komplementärmedizinischen Verfahren bezeichnet.



Elektroakupunktur in der zahnärztl. Praxis
Kramer, ML-Verlag
Die Elektroakupunktur will Krankheiten vor ihrem Ausbruch erkennen, Belastungen des Körpers durch Umweltgifte austesten, Medikamentenrückstände und -schäden messen, Allergieneigung testen, Krankheitsherde aufspüren und Behandlungserfolge kontrollieren.
Für den Zahnarzt ist die Elektroakupunktur von besonderer Bedeutung, weil sie auf der Basis der üblichen klinischen Diagnostik eine zusätzliche Hilfe gibt, um zu einer soliden odontogenen Herddiagnostik zu kommen.



Kompendium der Elektroakupunktur
Rossmann, Haug-Verlag
Praxisorientierte Einführung in die Grundlagen der systematischen Elektroakupunktur nach Voll.


Das System der Grundregulation
Pischinger, Haug Verlag
Mit diesem Fachbuch liegt ein Hauptwerk für die wissenschaftliche Begründung der biologischen Medizin und ein Erklärungsmodell für eine Vielzahl komplementäerer Heilverfahren vor. Es liefert eine praxisorientierte, leicht verständliche Einführung in eine komplexe Materie:
Das System der Grundregulation bildet nach Pischinger die Wechselwirkungen im Zelle-Milieu-System ab. Es ist Gegenstand aller Entzündungs- und Abwehrvorgänge und zuständig für die Lebensgrundlagenfunktionen. Anhaltende Störungen der Grundregulation behindern die genetisch programmierte Zellfunktion und haben daher Krankheitserscheinungen zur Folge. Das Grundregulationssystem ist Erklärungsmodell einer Vielzahl komplementärer Heilverfahren. wendbares Konzept integriert: die Humoralpathologie, die Organpathologie, die Neuralpathologie, die Zellular- und die Permeabilitätspathologie.



Wandlungsphasen Max + Moritz
Pollmann, Haug Verlag
Der Einstieg in die Denkweise der Chinesischen Medizin, eine Welt der Analogien und Bildvergleiche, fällt dem westlich ausgebildeten Arzt nicht leicht. Die grundlegende Lehre der "Fünf Wandlungsphasen" oder "Fünf Elemente" wird in diesem Buch leicht verständlich, einprägsam und anschaulich dargestellt.
Uns vertraute und bekannte Figuren aus Wilhelm Buschs "Max und Moritz", setzt der Autor in Beziehung zur Wesensart der fünf Elemente. Wer hätte gedacht, daß sich in dem Lehrer Lämpel, dem Schneider Böck oder dem guten Onkel Fritz Analogien zur chinesischen Typologie finden ließen?
Der Leser findet in diesem Buch eine heitere, treffende Einführung in die Theorie der Chinesischen Medizin und konkrete diagnostische und therapeutische Hinweise für seine Akupunkturpraxis, frei nach dem Motto:
"Aber auch der Weisheit Lehren muß man mit Vergnügen hören."



Das hyperaktive Kind
Rosival, Ravensburger
Nicht die Hyperaktivität ist das Hauptproblem der "hyperaktiven Kinder", sondern ihre Aufmerksamkeitsstörung, ihre hohe Sensibilität und ihre Impulsivität. Solche Kinder gab es schon immer. Nur fallen sie heute in unserer Gesellschaft, in unserem Schulsystem eher auf und leiden, wie auch ihre Eltern und Erzieher, darunter, daß sie sich nicht so steuern können, wie es von ihrem Umfeld gefordert wird. Dieser Ratgeber erklärt und beschreibt diese Aufmerksamkeitsstörung, die mit und ohne Hyperaktivität auftreten kann, veranschaulicht das Erscheinungsbild mit vielen Beispielen und macht Eltern Mut, da das Leben mit einem solchen Kind zwar schwieriger, aber nicht hoffnungslos ist.


Infektionskrankheiten und Umweltgifte
Sarkisyanz, ML-Verlag


Mykosen ganzheitlich betrachtet
Häring, Pro-Medicina Verlag
Ein modernes Lehrbuch zur Mykologie mit vielen Fotos und Dokumentationen aus der eigenen Praxis. Die häufigsten pathogenen Mykoseerreger werden eingehend beschrieben. Außerdem wird gezeigt, wie sich mykotische Keime im Organismus ausbreiten und damit zu Krankheitssymptomen führen können.

 

BIORESONANZ 

 

Allergien gegen Tiere sind heilbar
Schuhmacher, Sonntag Verlag


Biophysikalische Therapie der Allergien
Schuhmacher, Sonntag Verlag
Allergien nehmen weltweit zu. Allergien entwickeln stets variierende und maskierte Formen - nicht zuletzt umweltbedingt. Die Belastungen von Asthma bronchiale, Heuschnupfen oder Neurodermitis reduzieren die Lebensqualität des Patienten oft dramatisch. Chemische Suppression oder Hyposensibilisierungsbehandlung zeigen unzureichend Erfolge bei erhöhten Nebenwirkungen und Gefahren. Anhand langjähriger, sorgfältig dokumentierter Erfolge aus eigener kinderärztlicher Praxis weist der Verfasser nach, daß Allergien vollständig und nachhaltig heilbar sein können, wenn man sie als biophysikalisches Phänomen erkennt und nach physikalischen Gesetzen behandelt. Auf der Basis der als 'Bioresonanztherapie' bewährten Konzeption vermittelt dieses Buch umfassend und systematisch Grundlagen und Praxis der biophysikalischen 'Löschung' von Allergien - ohne Fremdsubstanzen und belastende Nebenwirkungen, insbesondere unter dem Aspekt der Kinderheilkunde.


Bioresonanz - Heilen ohne Medikamente
Maasz-Daley, Lerch, Haug Verlag
Heilen mit der inneren Kraft: Die Bioresonanztherapie - eine revolutionäre und wirksame Heilmethode - Fachkundigund leicht verständlich beschrieben - Zahlreiche Fallbeispiele, mit denen die Behandlungsmöglichkeiten anschaulicherläutert werden. Endlich keine Allergien mehr, Schluß mit quälenden Kopf- und Rückenschmerzen. Die erfolgreiche Heilmethode wurde von dem deutschen Arzt Franz Morell entwickelt. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, wie sie sich bei Krankheiten wie Rheuma, Morbus Bechterew, akuten und chronischen Schmerzzuständen, Migräne, Allergien, Asthma, Neurodermitis und stressbedingten Erkrankungen bewährt hat. Die Bioresonanztherapie bietet die Möglichkeit, ohne Medikamente und dazu völlig schmerzlos gesund zu werden. Sie ist da n er auch für Kinder geeignet.


Neue Lebenskraft durch Bioresonanz
Dr. med. Dörfler, Simondo Gesundheitsservice
Erstmals ist es möglich, die Belastungen unseres energetischen Systems exakt zu erfasen. Die Behandlung greift tief in dieses Gefüge ein und ermöglicht es, den Patienten "rückwärts aus der Sackgasse der Krankheit" herauszuführen. Warum werden wir immer kränker? Wie funktioniert unser Energiesystem? Wie gehen Diagnostik und Therapie vor sich? Welche Mitarbeit wird vom Patienten verlangt? Wie kann der Patient sich auch weiterhin gesund erhalten? Welche begleitenden Behandlungen sind hilfreich und sinnvoll?